Konsiliarische Beurteilungen

 

 

Auf Zuweisung Ihre Hausarztes oder eines anderen Facharztes führen wir konsiliarische Untersuchungen durch.
Der zuweisende Arzt stellt eine konkrete Frage, die wir beantworten. Dies benötigt in der Regel nicht mehr als eine oder – v.a. falls weitere Untersuchungen notwendig sind wie z.B. ein MRI etc. – zwei Konsultationen. Der zuweisende Arzt erhält anschliessend einen Bericht mit den Angaben zur Vorgeschichte, den Beschwerden, unseren Befunden (inkl. den Resultaten allfälliger Zusatzuntersuchungen), den Diagnosen, einer Beurteilung und Vorschlägen für das weitere Vorgehen.

 


Konsiliarische Beurteilung


-> zurück zum Angebot